Willkommen bei Essen und Wärme

 

Verlaufsplan der 29. Aktion

 

  • 01.11. - 14.11.:   Gemeinde St. Paul in der Kaiserstraße 60

  • 15.11. - 28.11.:   Frei-religiöse Gemeinde am Schillerplatz 1

  • 29.11. - 05.12.:   Ahmadiyya Muslim Gemeinde am Boschweg 7

  • 06.12. - 12.12.:   Portug. Katholische Gemeinde in der Marienstraße 38

  • 13.12. - 26.12.:   Stadtmission in der Waldstraße 36

  • 27.12. - 02.01.:   Französisch-reform. Gemeinde in der Herrnstraße 66

  • 03.01. - 09.01.:   Mirjamgemeinde (Lutherkirche) in der Waldstraße 74 - 76

  • 10.01. - 23.01.:   Gemeinde St. Josef in der Brüder-Grimm-Straße 5

  • 24.01. - 06.02.:   Johannesgemeinde/Stadtkirchengemeinde in der Ludwigstraße 131

  • 07.02. - 13.02.:   Pfarreienverbund Bieberer Berg in der Oberen Grenzstraße 125

  • 14.02. - 20.02.:   Markusgemeinde in der Oberen Grenzstraße 90

  • 21.02. - 06.03.:   Gemeinde St. Peter in der Berliner Straße 274

 

Wichtige Hinweise zum Ablauf:

 

In Absprache mit dem Gesundheitsamt der Stadt Offenbach wird die 29. Aktion "Essen und Wärme für Bedürftige" gemäß der 2G-Regel durchgeführt. Sie gilt für die Mitarbeitenden und für die Tischgäste. Es gelten die AHA-Regeln. 

 

 

Essensausgabe: 12 Uhr bis 13.30 Uhr

Kostenbeitrag für die Tischgäste: 1 € (Essensmarken 8 €)

 

Für Nicht-Geimpfte / Nicht-Genesene gibt es - wie im vergangenen Winter - "Essen-To-Go".

 

Geimpfte und Genesene können sich für das Essen etwa eine halbe Stunde in den Gemeinderäumen an 10er-Tischen aufhalten. Das portionierte Essen sowie Kaffee und Tee werden den Tischgästen von den Mitarbeitenden gebracht. Am Ausgang erhalten die Tischgäste ein kleines Lunchpaket (belegte Brot/Brötchen; Stückchen; Obst). Es wird regelmäßig gelüftet und desinfiziert.